Die Innovation
Die Sonosurgery Schallspitzen

Eine Reihe von bei niedriger Frequenz vibrierenden Spitzen und chirurgischen Instrumenten, die von der Firma Komet nach einer Idee von Herrn Dr. Ivo Agabiti hergestellt werden.

Sie sind mit Luftscaler-Handstücken (wie die der Marke SONICflex) verwendbar und konzipiert, um extrem feine Schnitte des Knochens mit mikrometrischer Präzision und höchster Sicherheit durchzuführen.

Es gibt drei Formen von Spitzen: Gerade, sagittale und axiale. Sie können alle Stellen des Knochens erreichen und erleichtern, im Gegensatz zu den geläufig verwendeten Instrumenten, den chirurgischen Zugang.

 

Rotierende traditionelle chirurgische Aufsätze.

Sie lassen sich schwer kontrollieren und erweisen sich daher als gefährlich.

Das Bedürfnis mit mehr Sicherheit den Knochen zu schneiden und zu bohren hat die Entwicklung chirurgischer Instrumente mit besserer Leistung ermöglicht.

Schallspitze SFS 100

Schallspitze SFS 101

Schallspitze SFS 102

Abstand von 1 mm,
um die Eindringtiefe
in den Knochen
ständig zu kontrollieren

Die Schnittstärke
beträgt nur 0,25 mm.

 

Höchste Sicherheit.

Die Sonosurgery® Schallspitzen

Sie schonen das Weichgewebe.

Video ansehen>


Die dreidimensionale Orientierung erleichtert den chirurgischen Zugang und den Blick auf das Behandlungsfeld.

Schneidumfang

Die Orientierung
der Klingen bestimmt
den Schnitt in jede Richtung.

Optimale Sicht

Die optimale Sicht resultiert

aus dem Winkel der Spitzen

und dem Wegspülen des Blutes durch die Munddusche

Sonosurgery sterile Spülung

Die Kühlflüssigkeit zerstäubt beim Kontakt mit dem vibrierenden Aufsatz
und dadurch wird das unerwünschte Luft-Wasser-Gemisch vermieden.

 

 

Technik des Sinuslifts

Technik der Verbreite-rung des Kieferkamms

 

Technik der Sofortimplantation